RSS-Feed

vegane Wochenpläne #14 und #15

Veröffentlicht am

Ein Kurzurlaub, vor Ort eine schwache Internetverbindung, keine kräftige mobile Flat, Freunde dabei und viele schöne Unternehmungen, dass und ein voller Terminkalender nach der Rückkehr sind die Zutaten für zwei Wochenpläne in einem Blogbeitrag.

Wochenplan #14

Freitag: einfach Reste ohne Foto
Samstag: Leeecker Nudelauflauf
Sonntag: Wie immer lecker, dieses Mal jedoch mit Champingons und Spargel aus den Tiefen meines Vorratsregals.
Dienstag: Kartoffelgulasch Das Käsekind verweigert, wie erwartet, futtert jedoch die Avocadocreme! Ich werde nicht schlau aus ihm.
Mittwoch: Der Clou war das Kala Namak, das hatte ich bisher in keinem Carbonara-Rezept gesehen.
Donnerstag: Was auch immer ich gefunden hatte, das Rezept war weg. So gab es kreatives Blumenkohlgemüse mit Hirse.

Wochenplan #15

Ohne die übliche Übersicht, aber dafür mit Urlaubsfotos vom Freitag und Sonntag 😉

Freitag: Nudeln mit Walnuss-Tomaten-Pesto
Samstag: Pizza mit Brokkolie und Cashewcreme (ohne Foto)
Sonntag: Brokkolie-Cashewsahne-Sauce mit Pasta
Montag: Möhrencurry und Reis
Dienstag: Spaghetti mit Paprika-Tomaten-Erdnuss-Sauce
Mittwoch: Reste (Wann ist eigentlich der Tiefkühler leer und wer stellt immer wieder etwas rein?)
Donnerstag: Die Ofengemüse-Suppe sieht bei mir aus wie Babybrei, war aber viel leckerer.

Nachtrag

Ich freue mich immer, wenn einer (oder mehrere) Zwerge sich in der Küche blicken lassen. In der Regel passiert das jedoch nur auf Anforderung oder um sich zwischendurch am Kühlschrank, dem Obstkorb oder der Naschdose zu bedienen.

Gestern gab es übliche Geräusch (ah, Apfel!) mit dem Zusatz: „Mama, du darfst nicht gucken!“ – „???“

Und hier das Ergebnis! Tata! Ein Schwan aus Apfel!

14_15_apfel

Dieser Beitrag erschien zuerst auf http://www.veganinwedel.wordpress.com

Advertisements

veganer Wochenplan #13

Veröffentlicht am

Ups, wo ist das Wochenende hin? Jetzt aber fix den Wochenplan fertigstellen.

Am Donnerstag hatten wir lieben Besuch zum Essen. Vor lauter Geschnatter habe ich das Foto vergessen. Als Ersatz gibt es ein Foto vom Resteessen am Freitag.

Samstag: Tomatensuppe von Happy Pear
Sonntag: Das Rezept zu den Blumenkohl Wings
Mittwoch: Shephers Pie
Donnerstag: Im Wochenplan 11 habe ich bereits von der Bolo geschwärmt.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf http://www.veganinwedel.wordpress.com

veganer Wochenplan #12

Veröffentlicht am

Was das Kochen betrifft war es eine entspannte Woche. Nach den Feier- und Ferientagen schwingt sich der Alltag bei uns langsam wieder ein.

Der Nudelauflauf war beim Nachwuchs der Wochensieger. Er enthielt neben den Nudeln auch eine gute Menge Gemüse, die von den Kids ohne Bemerkung und ohne Sortieren verputzt wurde!
Ob es an der Cashewsahne oder an der Semmelbröselkruste oder an der Abwesenheit der zentimeterdicken Käsekruste lag kann ich leider nicht sagen.
Sobald ich es herausgefunden habe, gebe ich es als Geheimtipp an alle „Mein Kind isst kein Gemüse.“-geplagten Eltern weiter. Versprochen!

Freitag: oben bereits beschriebener Auflauf mit Brokkoli und Möhren
Samstag: Wir waren unterwegs und haben uns so „durchgenascht“. Abends gab es aus Bequemlichkeit Stulle (bei mir in Form von Brötchen mit selbstgemachtem Humus, Avocado, Tomate, Süß-Saurer Sauce, rote Beete und Chips)
Sonntag:
Montag: Walnusspesto
Dienstag: Bratvurstscheiben von Veganz statt Räuchertofu
Mittwoch: kein Foto, aber der Teller war ein Streifzug durch die vergangenen Tage und unseren Tiefkühler
Donnerstag: Die Studentenhirse hat es wieder nicht geschafft. Es gab Reis. ABER, gestern war ihr großer Tag: zubereitet, fast restlos verputzt und für lecker befunden – Foto folgt nächste Woche.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf http://www.veganinwedel.wordpress.com.